Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertrag
Durch das Ausfüllen und Übermitteln des Bestellformulars entsteht ein Kaufvertrag zwischen Besteller und Blumen-Kuhny nach Schweiz. Obligationenrecht, unabhängig vom Standort des Bestellers zum Zeitpunkt der Erfassung und unabhängig von seinem Sitz.

2. Betrag und Zahlungskonditionen
Der Totalbetrag (Ware plus Lieferspesen) wird in Schweizer Franken in Rechnung gestellt (30 Tage netto).

3. Identifikation des Kunden und Empfängers
Die Namens- und Adressangabe des Bestellers und Empfängers müssen korrekt und vollständig sein. Die Angabe einer Telefonnummer für Rückfragen während den Ladenöffnungszeiten durch Blumen-Kuhny ist obligatorisch.

4. Übermittlungsfehler
Allfällige Schäden aus Benutzung von Post, Telefon, Fax und Internet namentlich aus Verlust, Verspätung, Missverständnissen, Verstümmelung sowie Missbrauch der Daten durch Dritte, trägt der Kunde, sofern durch Blumen-Kuhny die übliche Sorgfalt angewendet wurde.

5. Blumen und Pflanzen
Blumen und Pflanzen sind Saisonprodukte. Daher ist nicht immer die ganze Vielfalt erhältlich, insbesondere bei kurzfristigen Bestellungen. Blumen-Kuhny behält sich vor, gewünschte Blumen und Pflanzen durch gleichwertige zu ersetzen. Es kann daher sein, dass ein Werkstück nicht der jeweiligen Abbildung entspricht.
Jedes Werkstück ist individuell und frisch zusammengestellt dafür verbürgen wir uns.

6. Lieferungen
Die Lieferung erfolgt grundsätzlich am gewünschten Tag während den Ladenöffnungszeiten. Ausnahmen: Sonn- und Feiertage oder Bestellungen die nach 14.00 Uhr für den gleichen Tag bestellt wurden.
Wenn der Empfänger an der Lieferadresse nicht anzutreffen ist, versuchen wir den Blumengruss bei einer Drittperson zur Weiterleitung abzugeben. Für allfällige Verspätungen oder Nichtlieferungen in Folge unvollständiger oder unkorrekter Adressen können wir keinerlei Haftung übernehmen.

7. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Alle Rechtsbeziehungen des Kunden mit Blumen-Kuhny unterstehen dem schweizerischen Recht. Erfüllungsort, Betreibungsort für Kunden mit ausländischem Wohnsitz und ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Verfahren, unter Vorbehalt allfälliger Rechtsmittel an das Schweizerische Bundesgericht, ist Zürich. Blumen-Kuhny hat indes auch das Recht, den Kunden bei jedem anderen zuständigen Gericht zu belangen.

8. Änderungen der AGBs
Blumen-Kuhny behält sich jederzeitige Änderungen der AGBs vor.